Unser Angebot

Weihnachtsbäume

Weihnachtsbäume zum selber schlagen und Lieferung frei Haus

Fotosearch_k7770137

Grünanlagen

Pflege von Gärten, Gräber und Rabatten, Pflanzung und Verschnitt von Heckengehölzen
Pflege von Grünanlagen,Blumenhaus Schurig

Dienstleistungen

Baumfällungen und Sägearbeiten, seilunterstützte Kronenreduktionen
Bäume fällen und verschneiden Blumenhaus Schurig

Weitere Dienstleistungen

Hecke schneiden im Raum Leipzig, Chemnitz, Frohburg, Altenburg

Beim Gehölzschnitt wissen unsere Baumpfleger nicht nur wann z.B. Ligusterhecken oder Thujahecken (Lebensbaum) zu verschneiden sind, sie beherrschen auch eine Vielfalt einschlägiger Schnitttechniken beim Obstbaumschnitt und besonders beim Apfelbaumschnitt. Beim Hainbuchenhecken schneiden oder beim Thuja, Buchsbaum, oder Kirschlorbeerverschnitt beachten wir hinsichtlich der bevorstehenden Gartenarbeiten vordergründig die örtlichen Lichtverhältnisse, sodass die Pflanzen nach dem Verschnitt eine optimale Ausgangsposition für ihr Wachstum erhalten.

Unsere Preise für den Heckenverschnitt werden nach Besichtigung ihrer Gehölze kalkuliert.
Die Kosten für das Hecke schneiden sind meist geringer als die des Abtransportes der dabei anfallenden Abfälle.

Bäume fällen, Bäume verschneiden im Raum Leipzig, Chemnitz, Frohburg, Altenburg

Das Fällen und Verschneiden von Bäumen gehört zu unseren Kernkompetenzen. Die Kosten für Fällungen sind nicht nur an der Größe der zu fällenden oder zu verschneidenden Bäume gebunden sondern vielmehr von den Umgebungsbedingungen abhängig.
Ständig erarbeiten wir Ideen und Verfahren um den Einsatz von kostenintensiver Technik zu vermeiden, sodass die Preise für das Bäume fällen so gering wie möglich gehalten werden.

Grünanlagen pflegen, Rabatten anlegen und Grünanlagen bepflanzen

Hinsichtlich der Blumenbeetgestaltung pflanzen unsere Mitarbeiter entsprechend ihren Vorstellungen die farbenfrohesten Blütenmeere. Jedoch sollte diesem Schritt eine detaillierte Planung vorausgehen.

Auch wenn die architektonische Zusammenstellung der Vegetation einen ansprechenden Gesamteindruck bildet, ist es sinnvoll im Vorfeld Überlegungen zu führen, ob die mikroklimatischen Bedingungen des ausgewählten Standorts den Ansprüchen der ausgewählten Pflanzen genügen. Beispielsweise vermögen auch sonneliebende Oleander auf Terassen bzw. Terassenumrandungen, Wintergärten, Vorgärten und Freisitzen einzugehen, wenn der ausgewählte Standort nicht ihren Ansprüchen nahekommt.

Dauerbepflanzungen wie z.B. Staudenbeete oder Rosenrabatten lassen beim Einsatz der falschen Nährstoffzusammenstellung (Dünger) in ihrer Blühfreudigkeit nach. Durch geschickte Auswahl der Pflanzen können solche Erscheinungen bereits zu Beginn  ihrer Gartengetaltung unterbunden werden.

 

Leave a reply